• Ursprüngliche, fränkische Bierspezialitäten

    Ursprüngliche, fränkische Bierspezialitäten

  • Braende Schnaps

    Braende Schnaps

Dunkles Kellerbier naturbelassen

Beschreibung:
Klassisches Dunkles Bier, bei dem die Röstaromen deutlich im Vordergrund stehen sollen. Fünf verschiedene Malzsorten verleihen dem Bier aromatische Tiefgründigkeit, ein hoher Vergärungsgrad lässt ein schlankes, elegantes Bier mit vielschichtigen Aromen nach Bitterschokolade, geröstetem Schwarzbrot aber auch grüner Hopfenfrische entstehen.

Bereits in der Nase dominiert feine Röstmalzsüße, Schokolade und Noten von Schwarzbrotrinde kommen hinzu. Aromen reifer Früchte verbinden sich angenehm mit eleganter Malzigkeit.

Am Gaumen besticht das Dunkle Kellerbier zuerst durch seinen schlanken, eleganten Antrunk. Deutliche Röstmalzbittere und Noten von Bitterschokolade harmonisieren perfekt mit einer durchaus deutlichen Hopfung. Frische Noten des Hopfens verleihen dem Bier elegante Trinkigkeit. Im Abgang bleibt neben der feinen Röstmalzsüße lange, grün-ätherische Hopfenaromatik.

Farbe:
Kastanie mit Rotreflexen


Nase:
Feine Röstmalzsüße, Schokolade, Schwarzbrotrinde, elegante Malzigkeit nach reifen Früchten.


Geschmack:
Schlank-eleganter Antrunk, Röstmalzbittere, Bitterschokolade und deutlicher Hopfen. Perfekte Verbindung von feiner Röstmalzsüße und langer, grün-ätherischer Hopfenaromatik.